Museum Presse Links Kontakt
Home I Museum I Presse I Aktuelles I Öffnungszeiten/Preise I Links I Kontakt/Impressum
Aktuell
Eröffnung des Zündapp-Museums

Einmaliges Zündapp-Museum der Brauerei Zoller-Hof wurde am 08.06.2008 anlässlich des 7. Hoffestes eröffnet und erntet viel Lob und Anerkennung für die geglückte Verbindung von „gläserner“ Produktion“ und Oldtimer Museum.

Das einzigartige Zündapp-Museum der Brauerei Zoller-Hof in Sigmaringen hat eröffnet. Bei der Eröffnungsfeier mit Kunden, Freunden und Vertretern des öffentlichen Lebens hatten Brauerei Inhaberin Claudia Sieben und Geschäftsführer Ralf Rakel viele Komplimente für das Projekt entgegengenommen. Der letzte "Zündappianer" Günter Sengfelder sprach in seinem Festvortrag von "einer einzigartigen Sammlung, die in ihrer Vielfältigkeit nicht einmal in den Stammwerken der Marke Zündapp Nürnberg und München zu sehen ist." Herr Matthias Henze, Vertreter der Zündapp-Bella Freunde urteilte, das Zündapp Museum ist "keine seelenlose Verkaufsförderung, sondern eine echte Win-Win-Situation für die Brauerei Zoller-Hof und Oldtimer-Freunde." Am Sonntag im Rahmen des alljährlichen Hoffestes der Brauerei Zoller-Hof herrschte im Museum dichtes Gedränge. Viele Besucher waren von weit her gekommen und warteten bis sich die Türen zum neuen Zündapp-Museum öffneten und einen Blick freigaben auf die bis dahin verborgenen Schätze wie etwa das erste Motorrad aus dem Jahre 1921 oder ein prima erhaltenes Wehrmachtsgespann aus dem II Weltkrieg. Bürgermeister Dr. Daniel Rapp nannte das Museum "eine enorme Bereicherung nicht nur für die Stadt, sondern auch für die Region."

Impressionen der Eröffnung

Zündapp-Museum der Brauerei Zoller-Hof I Leopoldstr. 40 I 72488 Sigmaringen